http://www.nez.de/typo3temp/pics/0c52340fe2.jpg

Die Christians in der NEZ

Südamerikanische Klänge in Warstade

HEMMOOR. Die „Misa Criolla“ zählt zu den bekanntesten zeitgenössischen Stücken der lateinamerikanischen Kirchenmusik. Am Wochenende war die kreolische Messe des argentinischen Komponisten Ariel Ramírez in der Warstader Christuskirche zu hören: Sie bildete den Höhepunkt des Konzertes des Hemmoorer Gospelchores „The Christians“, das einen südamerikanischen Schwerpunkt setzte.

Die Sängerinnen und Sänger um ihren Chorleiter Christian Cordes hatten sich für ihr jüngstes Projekt musikalische Verstärkung geholt: Die in Oberndorf wohnende chilenische Sängerin Patricia Salas sowie Daniel Lüdke (Gitarre), Tim Swan (Congas) und Manuel Hansen (Percussion) bereicherten das Konzertprogramm um südamerikanische Lieder und Gitarrenliteratur von Komponisten wie Leo Kottke oder Giulio Regondi. Dazwischen war immer wieder der Chor mit mitreißenden Gospelstücken zu hören.

Die Zuhörer im gut besetzten Kirchenschiff der Christuskirche erlebten einen Abend der Kontraste: Mal ergreifend und lebendig, mal leise und zurückhaltend.

Von Roland Ahrendt

Aus der Niederelbe Zeitung vom 6.05.2012

Diesen Artikel empfehlen.
No comments yet.

Schreibe einen Kommentar